Über MKA Fertigungstechnik

Qualität an erster Stelle

Hauptanlass für mich einen eigenen Betrieb aufzubauen, sind neben persönlichen Motiven, meine Ideen die guten Erfahrungen, die ich mit Vorrichtungsbau, Baugruppenmontage und Lohnfertigung im Bereich Werkzeug und Maschinenbau in der Vergangenheit gemacht habe. Ein attraktive Produktpalette in einem interessanten Umfeld zu schaffen ist die Herausforderung. Nach langjähriger Tätigkeit in der Maschinenbau-
und Werkzeugbaubranche ist es an der Zeit den starken Bedarf nach einer kleinen, hochflexiblen Unternehmung die qualitative und dennoch schnelle Dienstleistung gewähren kann anzubieten. Die kleine Unternehmung besticht mit schlagkräftiger Dienstleistung die durch Qualität, Agilität und kundenbewusste Kostenstruktur besticht.
Alleinstellungsmerkmal stellt die Kundennähe und rasche Dienstleistung sowohl im Regelbetrieb als auch Notfallsituationen wie Ausfälle dar.

Die MKA Fertigungstechnik stellt somit einen optimalen Mix aus Elektrotechnik, Fluidtechnik, Zerspanungstechnik, Metalltechnik und Maschinenbautechnik dar. Überdies können verschiedene Anforderungen in der Kleinstserienfertigung schnell und unkompliziert umgesetzt werden.

Drei Geschäftsfelder werden hiermit generiert:  

  1. Vorrichtungsbau (Build to print) 
  2. Bauteilmontage 
  3. Lohnfertigung (Build to print)
  4. Service- und Wartung von Werkzeugen